Menü Schließen

Die Fenster des Herrn sind undurchschaubar

Apropos Herrn: Sind denn eigentlich schon alle Landesbehörden in Bayern ihrer Kreuz(igungs)pflicht nachgekommen? Eigentlich müßten doch jetzt mittlerweile alle Kreuze ausverkauft sein – obwohl ja so ein ordentliches Kreuz mitunter nicht ganz billig ist. Kauft doch mal in Bamberg ein handgeschnitztes Holzkreuz! Ihr werdet euch umschauen!
Na ja, vielleicht tut es zur Not auch ein Second-Hand-Kreuz. Auf manchem Dachboden liegt hie und da noch eins rum – wenn auch die Sache manchmal einen Haken hat. 😕
Ich finde, unser Chef @markus.soeder sollte hier etwas nachsichtig sein und Platz für Ausnahmen lassen. Wer sich kein gescheites Kreuz leisten kann, sollte alternativ den Teufel an die Wand malen dürfen. Der gehört schließlich auch irgendwie zur Tradition des christlichen Abendlands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + 19 =