Braun!

Braun!

Was ich schon immer mal sagen wollte:
Ich bin weder schwarz noch weiß noch gelb … sondern braun. Meine Assoziationen dazu beziehen sich schon immer ausschließlich auf Hautfarbe. “Du bist aber schön braun … Schau mal, bald bin ich auch so braun wie du…” Ich verwette meinen Kopf, daß es vielen anderen Braunen ähnlich geht. Also wenn manche Leute schon einen auf Sprachrassismusforscher machen wollen, sollten sie vielleicht künftig einfach mal über irgend ein anderes Schimpfwort für Rechtsextreme nachdenken – mit der Betonung auf “-extreme”. Das soll auch kein Mimimi sein, und eigentlich ist es mir auch egal. Mich stören nur die vielen neugescheiten “Denker”, denn sie denken auch nur, daß sie denken. Und wenn dann wirklich mal einer denkt, denken viele “Papageien”, sie könnten auch denken, nur weil sie einen Satz nachplappern können, den sie irgendwo ein paar Mal gehört haben.

Irgendwelche Ähnlichkeiten mit bekannten Schlagerliedern sind natürlich rein zufälliger Natur.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − eins =