Menü Schließen

Kunst

Schlossplatzfest CoburgDieser Tage findet eine der weltweit bedeutendsten Kunstausstellungen statt. Auf dem Coburger Schlossplatz kann auf einer eigens dafür eingerichteten Bühne das berühmte “Coburger Werbeplakat” besichtigt werden. Fünf Tage lang dauert das Spektakel, und bei dem riesigen Andrang gestaltet es sich leider schwierig, alle Besucher gleichzeitig vor diesem beeindruckenden Kunstobjekt unterzubringen.

Dennoch besteht kein Grund zur Sorge – die Veranstalter haben extra noch eine zweite Bühne aufgebaut. Hier kann sich jeder, der sich zunächst keinen guten Platz vor der Plakat-Installation ergattern konnte, mit guter Live-Musik etwas die Wartezeit vertreiben. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es ist also insgesamt wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung.

Aber ein paar Kritikpunkte hätte ich dann doch: Ständig hampeln da irgendwelche Leute vor dem Kunstobjekt herum: Möchtegerntänzer, -zauberer, -bauchredner, -jongleure und lauter so Gesockse! Diese asozialen Herumtreiber machen es dem ambitionierten Fotografen leider äußerst schwer, einen ungetrübten Blick auf das Kunstobjekt zu bekommen. Bei diesem Foto ist es mir jedenfalls nicht so richtig gelungen; ich hoffe aber, ihr bekommt trotzdem einen kleinen Eindruck von einem der wundervollsten Zeugnisse zeitgenössischer Gestaltungskunst.

Eine andere Sache, die ich auch nicht verstehe: Warum heißt diese Veranstaltung eigentlich Schlossplatzfest? Ich besuche sie schon seit mehreren Jahren aber mir ist nicht bekannt, daß schon jemals ein Schloß geplatzt wäre? Na ja, vielleicht fällt mir der Grund ein, wenn ich es einfach wie der Bi-Ba-Butzemann mache und noch ein paar mal im Kreis herumlaufe … 🤔😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × fünf =